Monat: November 2018

Shooting mit Kaja

Ich bin Euch noch einen Shootingbericht schuldig.

Die Vorbereitungen zu diesem Shooting waren etwas chaotisch.
Kaja hatte noch nie ein derartiges Shooting und war sehr aufgeregt.
Sie hatte unendlich viele Fragen zum Shooting.

Auch am Shootingtag lief Einiges nicht planmäßig, so dass sie 45 Minuten später als vereinbart an der Location erschien (sie kam nicht rechtzeitig von Zuhause weg, Handy stürzte ab, sie hat die Location nicht gleich gefunden).
Durch ihre nette Art war das aber schnell verziehen, zumal sie gut vorbereitet war, einiges an Outfits dabei hatte und sich auch sonst Gedanken zum Fototermin gemacht hat.

So entstanden beim Shooting auch echt schöne Fotos, die ihr unterhalb sehen könnt.

 

Model: Kaja Monika

Shooting mit Marisa

Marisa hatte Interesse an einem Shooting und bewarb sich mit Vorstellung ihrer Person und Fotos von sich.

Schnell war ein Termin gefunden, musste aber aufgrund „Schlechtwetter“ abgesagt werden.
Ein neuer Termin wurde für das darauffolgende Wochenende geplant.

Leider spielte auch hier das Wetter nicht mit.
Es war ein typischer Novembertag, kalt, grau, Nieselregen.
Trotzdem zogen wir das Shooting durch.

Wir verabredeten uns am Winsener Schloß und ich empfand es als sehr angenehm, mal nicht nach Hamburg oder sonstwo hin zu fahren.
Ich konnte die Location zu Fuß erreichen. 🙂

Marisa erschien pünktlich mit Begleitperson und war gut vorbereitet.
Obwohl sie erst das zweite Mal vor der Kamera stand, brauchte ich kaum Anweisungen geben.

Nach knapp einer Stunde waren die Fotos auf der Speicherkarte.
Die Ergebnisse seht ihr unterhalb.

 

Model: Marisa

Shooting mit Eileen und Ginny

Eileen ist Hobbymodel aus dem Ruhrpott, war in Hamburg und suchte in einer der einschlägigen TFP-Gruppen bei Facebook einen Fotografen, der sie mit ihrem Hund fotografieren möchte.

Neben anderen Fotografen, bewarb auch ich mich für diese Ausschreibung.
Scheinbar überzeugten meine Arbeiten, denn ihre Auswahl traf auf mich.

Zum Hund passend war auch schnell eine geile Location gefunden.
Wir trafen uns am Reformationstag.

Der Hund (Ginny) stand sofort im Mittelpunkt, klar, Hundewelpen ziehen sofort die Aufmerksamkeit auf sich.
So passierte es, dass Eileen eigentlich in den Hintergrund rückte.
Ich denke aber, dass das Eileen nicht störte, denn ihr war wichtig, dass sie schöne Fotos von sich mit dem Hund zusammen, bzw. vom Hund alleine bekam.

Der Hund spielte sogar mit, so dass schon nach kurzer Zeit alle Fotos auf der Speicherkarte waren.

Offensichtlich sind meine Bilder von Ginny so gut gelungen, dass ich kurz darauf eine weitere Anfrage für ein Hundeshooting bekam.
Diese wurde von mir abgelehnt, denn eigentlich liegt mein Hauptinteresse darin, weibliche Models zu fotografieren.
Das Shooting mit Eileen und Ginny war eher eine Ausnahme, brachte mich aber für die Zukunft auf eine Idee, auf die ich hier aber nicht näher eingehen werde.

Ich muss sagen, dass es eine schöne Erfahrung war, mit den beiden zu arbeiten.

Erwähnen muss ich allerdings, dass die Beziehung zwischen Eileen und Ginny eine unerwartete Wendung nahm.
Näheres dazu möchte ich an dieser Stelle jedoch nicht posten.
Ich wünsche beiden jedoch für die Zukunft alles Gute.

Model: Eileen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen