Homepage

Shooting mit Jana

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Ich freue mich immer, wenn sich die „Mädels“ an meine Bitte halten und ihre Shootinganfrage über diese, meine Webseite stellen, auch wenn sie über Instagram, Facebook oder sonstwie auf mich aufmerksam wurden.

Hier habe ich nämlich per eMail alle Bewerbungen zusammen und muss nicht mehrere Plattformen durchforsten, um darauf zu reagieren.

Aber nun zum Shooting mit Jana.
Sie hat ihre Bewerbung über diese Webseite eingereicht und sogar Fotos von sich beigefügt.
So konnte ich mir gleich ein „Bild“ (kleines Wortspiel) von ihr machen.

Terminabsprache war unkompliziert und schnell.

Am Shootingtag erschien Jana pünktlich und sehr gut vorbereitet.
Thema war „Smokes-Eyes“.

Jana war top geschminkt und hatte diverse Outfits mitgebracht.
Man merkte ihr kaum an, dass sie bislang nur wenig vor der Kamera stand.

Obwohl es recht kalt war, war sie voll bei der Sache, so dass wir nach knapp 90 Minuten fertig waren.

Wir hatten beide Spaß an dem Shooting und haben für ein weiteres Shooting bereits ein Thema festgelegt.

Model: Jana


 

Bewerbungsformular eingebunden

Da sich nur die wenigsten Modelle die Mühe machen, sich mit allen erforderlichen Informationen für ein Shooting zu bewerben, habe ich keine Kosten und Mühen gescheut und ein Bewerbungsformular erstellt.

Über dieses Formular kann sich jeder für ein Shooting bewerben.
Die für mich relevanten und interessanten Punkte sind im Formular aufgeführt und werden somit nacheinander abgefragt.

Wenn das Model diese Möglichkeit nutzt, bekomme ich alle Informationen, die ich sonst mühsam über Mail oder WhatsApp abfragen müsste.

Ich denke, dass dieses auch für Shootinginteressierte einfacher ist und hoffe auf regen Gebrauch.

Shooting mit Hilda

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Slider image

Über Instagram suchte ich mal wieder ein weibliches Model für ein Shooting.
Meist klappt die Suche über Instagram am besten, obwohl mich auch diverse Models direkt über meine Webseite anschreiben.

Bei mir meldete sich Hilda.

Mit Hilda war Absprache und Durchführung des Shooting völlig unkompliziert.
Alles klappte auf Anhieb und sogar das Wetter spielte mit.

Wir hatten das Thema Skaterstyle, Skatergirl gewählt.
Als Location schlug ich ihr eine Örtlichkeit vor, die ich bereits bei einem meiner letzten Shootings nutzte.

Hilda war sehr gut vorbereitet, brachte Skateboard und diverse Outfits mit.
Sie ist ein Model ohne Allüren und das Shooting mit ihr machte richtig Spaß.

Ergebnisse sehr ihr oberhalb.

Model: Hilda


 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen